Konfitüre und Fruchtaufstriche

Mit Diamant Gelierzucker 1:1

Sie brauchen:

  • 1 kg Früchte (vorbereitet gewogen)
  • 1 kg Diamant Gelierzucker 1:1

So wird's gemacht:
  • die Früchte waschen, entstielen, entsteinen oder entkernen.
  • Früchte mit einem Pürierstab, Stampfer oder der flotten Lotte (Passiermühle) gut zerkleinern.
  • den Fruchtbrei mit dem Gelierzucker 1:1 unter Rühren zum Kochen bringen, dann bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.

Mit Diamant Gelierzucker 2:1

Sie brauchen:

  • 1 kg Früchte (vorbereitet gewogen)
  • 500 g Diamant Gelierzucker 2:1

So wird's gemacht:
  • die Früchte waschen, entstielen, entsteinen oder entkernen.
  • Früchte mit einem Pürierstab, Stampfer oder der flotten Lotte (Passiermühle) gut zerkleinern.
  • den Fruchtbrei mit Gelierzucker 2:1 unter Rühren zum Kochen bringen, dann bei starker Hitze unter Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • heiß in Gläser füllen und sofort mit Schraubdeckeln (Twist-off®) verschließen. Keine Einmachhaut verwenden!

Mit Diamant Gelierzucker 3:1

Sie brauchen:

  • 1,5 kg Früchte (vorbereitet gewogen)
  • 500 g Diamant Gelierzucker 3:1

So wird's gemacht:
  • die Früchte waschen, entstielen, entsteinen oder entkernen.
  • Früchte mit einem Pürierstab, Stampfer oder der flotten Lotte (Passiermühle) gut zerkleinern.
  • den Fruchtbrei mit Gelierzucker 3:1 unter Rühren zum Kochen bringen, dann bei starker Hitze unter Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • heiß in Gläser füllen und sofort mit Schraubdeckeln (Twist-off®) verschließen. Keine Einmachhaut verwenden!

Rezept-Ideen

Aprikose-Sauerkirsch-Konfitüre
Erdbeer-Kiwi-Fruchtaufstrich