Geschenke aus der eigenen Küche

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – besonders dann, wenn sie selbst gemacht sind. So wie Konfitüren und Fruchtaufstriche. Witzig, verführerisch oder phantasievoll verpackt, sind sie ein ganz individuelles Präsent – einfach, aber mit großer Wirkung!

Weil schöne Gläser mit Schraubdeckeln (Twist-off®) leider sehr selten sind, sollten Sie alle Gläser aufbewahren, die Ihnen gefallen.

Sammeln Sie ebenso Papier in jeder Form: Geschenkpapier, Folie, Wellpappe oder auch Tapeten. Auch Stoffreste wie Leinen, Tüll oder Spitze sind gut geeignet. Daraus lassen sich originelle Deckchen für den Deckel schneiden. Die Deckchen befestigen Sie mit Bändern, Schleifen, Pfeifenputzern, Bast, Golddraht, Geschenkband und vielem mehr.

Zum Beschriften basteln Sie ein individuelles Etikett. Dieses können Sie beispielsweise hier herunterladen. Ein Etikettenbuch mit 214 bunten Etiketten für viele Gelegenheiten finden Sie auch in unserem Shop. Als kleines Extra können Sie Blumen, Herzen, Gewürze, kleine Figuren usw. hinzufügen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Geschenke-Kochen und Geschenke-Basteln.