Gelee / Fruchtaufstrich aus Saft

Mit Diamant Gelierzucker 1:1

Sie brauchen:

  • 750 ml Fruchtsaft
  • 1 kg Diamant Gelierzucker 1:1

So wird’s gemacht:
  • 750 ml kalten Fruchtsaft mit 1 kg Gelierzucker 1:1 vermischen, unter Rühren zum Kochen bringen.
  • bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.

Ausnahme:
Saft von pektinhaltigen Früchten (z.B. Johannisbeeren, Stachelbeeren, Äpfeln und Quitten) nur 1 Minute sprudelnd kochen lassen.

Mit Diamant Gelierzucker 2:1

Sie brauchen:

  • 750 ml Fruchtsaft
  • 500 g Diamant Gelierzucker 2:1

So wird’s gemacht:
  • 750 ml kalten Fruchtsaft mit 500 g Gelierzucker 2:1 vermischen, unter Rühren zum Kochen bringen.
  • bei starker Hitze unter Rühren 1 Minute sprudelnd kochen lassen.
  • heiß in Gläser füllen und sofort mit Schraubdeckeln (Twist-off®) verschließen. Keine Einmachhaut verwenden!

Mit Diamant Gelierzucker 3:1

Sie brauchen:

  • 1200 ml Fruchtsaft
  • 500 g Diamant Gelierzucker 3:1

So wird’s gemacht:
  • 1200 ml kalten Fruchtsaft mit 500 g Gelierzucker 3:1 vermischen, unter Rühren zum Kochen bringen.
  • bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • heiß in Gläser füllen und sofort mit Schraubdeckeln (Twist-off®) verschließen. Keine Einmachhaut verwenden!

Rezeptideen

Himbeer-Johannisbeer-Gelee
Holunder-Apfel-Gelee
Quittengelee